VERBERG Das Kinderprinzenpaar hat viele Termine in der Session zu bewältigen. Auf die Leistung in der Schule wirkt sich das aber nicht aus.

Kurz vor 18 Uhr stoppt am Donnerstagabend auf der Friedrich-Ebert-Straße der Wagen von Michael Schubert. Er ist Geschäftsführer der Karnevalsgesellschaft (KG) Verberg und kommt gerade mit dem Kinderprinzenpaar seiner Gesellschaft aus Gelsenkirchen. Dort haben sie an einem Empfang der Ministerpräsidentin für die nordrheinwestfälischen Kinderprinzenpaare teilgenommen. Prinz Julian 1. hält seiner Prinzessin Lena 1. galant die Autotür auf, dann stürmen die beiden ins Haus und müssen erst einmal eine Limo trinken ....

download_buttons_artikel

 Quelle: Westdeutsche Zeitung