Tierisch gut durch die Nacht

Die GKG Mösche-Männekes feierte ihre Große Prunksitzung im Seidenweberhaus.

Bereits die Eröffnung der Prunksitzung der GKG Mösche-Männekes, die mit allerlei musikalischer und rednerischer Höhepunkte aufwartete, brachte das jecke Publikum im ausverkauften Seidenweberhaus ordentlich in Stimmung. Das traditionelle Spatzengezwitscher machte den Anfang. Dann ertönten afrikanische Klänge und der Saal präsentierte sich in gedämmtem Licht. Auf einmal schlichen sich blau-weiß geschminkte Wildkatzen durch die Tischreihen und bewegten sich wie bei einem Musical zur Musik. Kein Wunder, übernahmen doch die Tanzgarden der KG Verberg die Eröffnung der Sitzung. Sie begeisterten auch mit eleganten Hebefiguren und gewagten Luftsprüngen......

download_buttons_artikel

 Quelle: Westdeutsche Zeitung